Die umfassende Automatisierung Ihrer Routineaufgaben.

Die ACMP Suite wurde als umfassende Suite geschaffen, um IT-Adminstratoren bei allen Herausforderungen einer modernen Unternehmens-IT zu unterstützen. ACMP ermöglicht ein umfassendes Endpoint Management und erlaubt es Probleme zentral anzugehen. Minimieren Sie den Zeit- und Arbeitsaufwand durch die Automatisierung wiederkehrender Prozesse und senken Sie so die Total Cost of Ownership (TCO) ihrer IT-Landschaft dauerhaft.

ACMP Desktop Automation ist in der Lage, alle wiederkehrenden Aufgaben bequem zu automatisieren. Die Bedienung der Software ist für Administratoren und IT-Profis sehr einfach und auch weniger versierte Benutzer sind in der Lage mit der Software schnell und effizient zu arbeiten. Kaum eine Software wird so schnell positive Erfolge erzielen.

Mehr als 170 eigene Client Command Befehle, die der Benutzer intuitiv, ganz einfach per Drag & Drop benutzt, bilden das Grundgerüst der Automatisierung. Die native Unterstützung von Skript- und Programmiersprachen wie PowerShell, Visual Basic und Delphi Skript erlaubt die problemlose Integration von bereits bestehenden Programmen direkt in ACMP. Die bidirektionale Variablenübergabe von ACMP Client Commands und den nativen Programmiersprachen erlaubt sogar eine Mischung der verschiedenen Sprachen. Der vollständig integrierte Formular-Editor rundet ein positives Gesamtbild, insbesondere für den Benutzer vor Ort ab. Selbst exotische Admin- und Benutzerwünsche umzusetzen ist kein Problem.

ACMP Paket Depot

ACMP liefert mehr als 80 verschiedene Programme, die der Administrator direkt über ein komfortables Webportal in die eigene ACMP-Installation integrieren kann. Somit erhalten Benutzer sicherheitsrelevante Patches zügiger, was die Betriebssicherheit insgesamt erhöht. 

Erleben Sie ACMP live in Ihrem System. Fordern Sie noch heute Ihre Teststellung an.

Kontakt

Ihre Vorteile:

  • vollständige Inventarisierung
  • dynamische Gruppierungsfunktion durch die ACMP Container
  • Softwareverteilung
  • Unterstützung virtueller Applikationen
  • Softwarepaketierung mit Freigabeprozess
  • automatisieren von administrativen Aufgaben
  • steuern von Prozessabläufen
  • einfachste Handhabung
  • Erstellen und Verteilen von ClientCommands per Drag & Drop
  • integrierter Formulareditor
  • Standortübergreifend dank verteilten File Repositories

ACMP Module
ACMP-Module im Überblick

ACMP Inventory ist die Lösung zur Inventarisierung von Hardware-Daten und Betriebssystemen. Die Lösung ist gleichzeitig die Basis für die modularen Solutions ACMP Desktop Automation (Client Management), Software Detective (Lizenzmanagement), Security Detective (Virenschutzkontrolle) und den Helpdesk (Ticket Management). Die Inventarisierung ist der Grundstein für ein erfolgreiches Client Management.

Die „Desktop Automation“ ist das technologische Herz von ACMP. Ohne große Programmierkenntnisse helfen die so genannten Client Commands bei der Bewältigung aller administrativen Aufgaben auf Server- und Clientsystemen. Automatisierung ist der Schlüssel für ein effizientes IT-Management, von der Softwareverteilung, über das Patch-Management bis hin zur Konfiguration für ein komplettes Desktop Deployment.

Der ACMP Software Detective liest jede installierte Software aus den ACMP-Clients aus und übermittelt die Daten an die zentrale Datenbank. Alle Informationen stehen so auch dann zur Verfügung, sofern der Client-Rechner selbst ausgeschaltet ist. Durch den regelmäßigen Einsatz des Software Detectives ist sichergestellt, dass die Daten stets aktuell sind und Veränderungen in der Datenbank protokolliert sind. Die erfassten Daten fließen nahtlos in das Lizenzmanagement ein und sind die Grundlage für eine erfolgreiche Softwareverteilung mit der ACMP Desktop Automation.

Seit dem SP2 von Windows XP gibt es von Microsoft das Sicherheitscenter. In Windows 8 finden Sie es unter dem Namen Wartungscenter wieder. Mit dem Sicherheits-/Wartungscenter ist der Anwender über die wesentlichen Schutzmaßnahmen seines Rechners informiert. Diese Informationen stehen allerdings leider nur jeweils lokal zur Verfügung.

Mit der Solution OS Deployment erhalten Sie die modernste Lösung für die unbeaufsichtigte, netzwerkbasierte Betriebssysteminstallation inklusive vollständiger UEFI und Secure Boot-Unterstützung. Bei der Entwicklung haben wir auf die mehr als 16-jährigen Erfahrungen in diesem Bereich zurück gegriffen, die mit dem Vorgängerprodukt ACK gewonnen wurden. Auf Grundlage der neusten Technologie werden Ihnen Möglichkeiten geboten, Windows Betriebssysteme in ihrem Unternehmen standardisiert zu verteilen und mit ACMP Client Commands für den Einsatz bei ihren Mitarbeitern vorzubereiten.

Die permanent zunehmende Flut an Fehlermeldungen, Wünschen und Hinweisen an den IT-Support effektiv und zeitsparend zu verwalten, das ist kurz gesagt die Aufgabe des ACMP Helpdesks. Wo einst einige Blätter Papier für das Auflisten von Anfragen ausreichend waren, so ist heute eine ausgewachsene Datenbank erforderlich, um den Anforderungen eines modernen IT-Supports gerecht zu werden. Mit einem Blick müssen IT-Mitarbeiter in der Lage sein aktuelle, noch offene Anfragen einzusehen, um diese möglichst zeitnah, unter Bereitstellung aller benötigten Informationen, zu bearbeiten. Dabei versteht sich von selbst, dass Support-Mitarbeiter die bisherige Historie von Support-Anfragen, deren Eskalationsverlauf und Lösungswege stets im Blick haben. Diese Detailinformationen sind der Garant dafür, dass Fehler und Anfragen schnell, unkompliziert und gemäß des zuvor definierten Service Level Agreements (SLA) durch den Support abgearbeitet werden.

Mit dem ACMP AutoMATE paketieren Sie Software ganz einfach per Mausklick. Der integrierte Installationsrekorder zeichnet Ihre Installation und alle erforderlichen Eingaben und Anpassungen in den Einstellungen einfach auf. Aus dieser Aufzeichnung erstellen Sie mit Hilfe des Programms ausführbare Installations- und Deinstallationsdateien. Diese lassen sich mit dem ACMP Package Wizard, mitsamt Quelldateien, in die ACMP-Umgebung importieren und direkt verwenden. Selbst umfangreiche Setup-Routinen, mit Online-Registierung im Browser, zeichnet ACMP AutoMATE zuverlässig auf.

Pa|ket De|pot, das; (spezielle Dienstleistung, die Ihnen wichtige Software Pakete immer aktuell online zur direkten Verwendung zur Verfügung stellt.).Um Ihnen die zeitaufwendige Paketierung von Standard-Software abzunehmen, haben wir das ACMP Paket Depot entwickelt. In unserem Depot finden Sie zahlreiche Anwendungen, in fertig aufbereiteten und qualitätsgesicherten Client Command Paketen. So können Sie, gerade bei ständig zu aktualisierenden Softwareprodukten, Ihren Paketierungsaufwand deutlich reduzieren.

Multi|Site|Plus, das; umfassende Lösung zur zentralen Verwaltung von dezentralen Client Management Infrastrukturen mit oder ohne eigene Adminitration in den unterschiedlichen Niederlassungen. Komplexe Unternehmen benötigen eine flexible Systems Management Software, um ihre Anforderungen umsetzen zu können.

Die Erweiterung „Multi-Site Plus“ erweitert den Standardumfang von ACMP hinsichtlich der Fähigkeit verteilte Standorte und Niederlassungen anzubinden und im Sinne einer Mandantenfähigkeit abzubilden deutlich. Multi-Site Plus ermöglicht es Ihnen nicht nur, beliebig viele ACMP-Server in beliebigen Richtungen miteinander zu synchronisieren, sondern diese auch miteinander zu kaskadieren. Dank der flexiblen Konfiguration legen Sie selbst fest, was wann wohin weitergegeben wird und wer darauf Zugriff erhält und die Daten nutzen darf.

Damit ist es problemlos möglich, einen Standort von der Zentrale aus komplett zu verwalten und dem Administrator vor Ort gleichzeitig die volle Kontrolle über seine lokalen Devices zu gewähren.

Mobile|Device|for|Exchange, das; vollständig in ACMP integrierte Lösung zur zentralen Verwaltung von über den Exchange Server angeschlossene mobile Endgeräte. Mit ACMP Mobile Devices for Exchange bieten wir Ihnen eine einfach zu bedienende und budgetfreundliche MDM-Lösung für Ihre Exchange Server. ACMP Mobile Devices for Exchange ist eine einzigartige MDM-Variante für Kunden mit Microsoft Exchange Servern ab Exchange 2010. Üblicherweise sind MDM-Lösungen dadurch gekennzeichnet, dass sie zwingend eine Zertifikatsinfrastruktur benötigen, was den Installations- und Betriebsaufwand in die Höhe treibt. Diese, speziell auf die Bedürfnisse kleinerer und mittlerer Unternehmen zugeschnittene MDM-Variante, basiert auf der ActiveSync- Technologie von Microsoft. Daher können Sie jedes Exchange-kompatible Mobilgerät mit dieser Software betreuen, beliebige Dokumente, beispielsweise Verträge, Kaufbelege oder Bedienungsanleitungen, hinterlegen und individuelle Daten speichern.

Retired|Clients, die; Möglichkeit um Rechner aus dem ACMP heraus still zu legen und revisionssicher zu dokumentieren. Mit ACMP Retired Clients bieten wir Ihnen die Möglichkeit den Lifecycle eines Clients bis zur Verschrottung komplett zu dokumentieren und nachzuhalten.